Es fehlt: Nachhaltigkeit. Das Schweigen der Schweizer Grossevents.